DATENSCHUTZ UND COOKIES

Datum des Inkrafttretens: Februar 2017

Latham & Watkins (nachfolgend „Latham“ genannt) respektiert Ihre Privatsphäre und ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten in verantwortungsvoller Art und Weise zu sammeln, zu verarbeiten und zu speichern. Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend „Datenschutzerklärung“ genannt) gilt für jegliche Nutzung durch Sie von www.lw.com (nachfolgend „Webseite“ genannt), einschließlich der Dienste, die über die Domain lw.com angeboten werden, z. B. „Job Agent“ und www.lathamalumni.com (nachfolgend „Alumni-Netzwerk“ genannt), die gemeinsam „Latham-Webseiten“ genannt werden. Soweit diese Dienste spezifische Datenschutzerklärungen oder Bedingungen beinhalten, haben diese Vorrang vor dieser Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten im Laufe Ihrer Nutzung der Latham-Webseiten und Dienste behandelt werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Informationen, die uns im Rahmen von Mandatsbeziehungen zur Verfügung gestellt werden oder die durch Vertraulichkeit, anwaltliches Zeugnisverweigerungsrecht, Beschlagnahmefestigkeit (attorney work product doctrine) oder eine andere Schutznorm geschützt sind. Keine der Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung ist dahingehend auszulegen, dass eine Mandatsbeziehung begründet wird oder umgekehrt, die Reduzierung des aus einer solchen Beziehung resultierenden Schutzes herbeigeführt wird.

MIT NUTZUNG DIESER WEBSEITE STIMMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU. BITTE LESEN SIE DIESE DURCH.

1. Welche Informationen sammeln wir, wenn Sie Latham-Webseiten besuchen?

Im Grunde können Sie Latham-Webseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, und ohne personenbezogene Daten über sich preiszugeben (ausgenommen die in diesem Abschnitt erwähnten Daten). Wie viele Webseiten speichern unsere Serverprotokolle Informationen über Ihr Betriebssystem, Ihre Browsersoftware, Ihre IP-Adresse und den vollständigen Verlauf aus URLs (Uniform Resource Locator) zu, durch und von unserer Webseite, inklusive Datum und Zeit. Wir können diese Informationen nutzen, um die Dienste, die wir über die Latham-Webseiten erbringen, zu verbessern, um die Leistung unserer Server zu überwachen und zu verbessern, um die Latham-Webseiten zu verwalten, und um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit bzw. die unserer Mandanten und anderer Nutzer der Latham-Webseiten zu schützen und zu verteidigen. Wenn Sie auf den Latham-Webseiten ein Video ansehen, wird protokolliert, dass und zu welcher Zeit Sie dieses Angebot genutzt haben. Wir speichern diese Informationen, um herauszufinden, welche Videos für unsere Mandanten nützlich sind.

Wie viele andere Webseiten nutzen wir „Cookies“ auf den Latham-Webseiten. Cookies sind kleine Datenpakete, die auf Ihr Endgerät geladen werden können, wenn Sie eine Webseite benutzen. Wir nutzen Cookies auf Latham-Webseiten für verschiedene Zwecke:

  • Cookies, die wesentlich sind, damit Sie sich auf der Webseite bewegen und die Funktionen der Webseite nutzen können, z. B. beim Zugang zu sicheren Bereichen
  • Cookies zu Leistungs- und Analysezwecken (darunter Google Analytics), die die von Ihnen besuchten Seiten sowie die Videos und andere Inhalte, auf die Sie zugreifen, verfolgen, damit wir feststellen können, welche Inhalte am beliebtesten sind, und die Leistung unserer Webseite verbessern können. Diese Cookies erfassen ausschließlich anonyme statistische Daten und sammeln keine personenbezogenen Daten, durch die ein einzelner Besucher identifiziert werden könnte
  • Funktions-Cookies, die sich Ihre Auswahl merken, z. B. Sprachoptionen oder die Region, in der Sie sich befinden. Diese Cookies dienen der Personalisierung Ihres Besuchs und werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen oder die Sitzung abläuft
  • Cookies, die verfolgen, wie Sie Inhalte der Latham-Webseiten über die sozialen Medien oder per E-Mail mittels der „Teilen“-Schaltflächen von AdThis teilen

Durch die Nutzung von Latham-Webseiten stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung zu. Sie können Cookies auf Ihrem Gerät jederzeit deaktivieren, indem Sie dies in Ihren Browsereinstellungen angeben. Allerdings schränkt dies eventuell Ihre Fähigkeit ein, sich alle Unterseiten einer Webseite anzeigen zu lassen oder Online-Dienste zu nutzen, für die eine Anmeldung notwendig ist. Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie auf www.allaboutcookies.org und www.youronlinechoices.com.

2. Welche Informationen übermitteln Sie uns über die Latham-Webseiten?

Wenn Sie sich auf eine oder mehrere Mailinglisten setzen lassen oder sich anderweitig entscheiden, uns über die Latham-Webseiten personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, nutzen wir diese Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, zum Beispiel:

  • Anmeldung zu einer Veranstaltung
  • Anforderung einer Publikation
  • Anmeldung bei einer Mailingliste
  • Bitte um Kontaktaufnahme durch Latham

sowie für andere ähnliche und vereinbare Zwecke, wie z. B. die Verwaltung der Latham-Webseiten.

Wenn Drittanbieter auf Ihre Daten zugreifen, verarbeiten sie diese Daten ausschließlich zu unserem Nutzen und gemäß unseren Weisungen – siehe Abschnitt 8 für weitere Informationen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht gegenüber Dritten für deren Marketingzwecke bereitstellen oder an Dritte weiterleiten, außer im Zusammenhang mit Anfragen Ihrerseits, die eindeutig Dritte mit einbeziehen, so beispielsweise von Dritten produzierte Publikationen oder von Dritten präsentierte oder gesponserte Veranstaltungen. Sie erhalten diesbezüglich stets eine klare Meldung, bevor Sie sich für eine Veröffentlichung oder zu einer Veranstaltung anmelden.

3.  Welche Informationen übermitteln Sie uns über das Alumni-Netzwerk?

Wenn Sie sich für die Nutzung des Alumni-Netzwerks anmelden, haben Sie die Möglichkeit, Kommentare zu machen und personenbezogene Daten, z. B. Kontaktinformationen, zu teilen. Bitte beachten Sie, dass andere Mitglieder des Alumni-Netzwerks gegebenenfalls Zugriff auf diese Informationen haben. Sie sollten daher keine Informationen übermitteln, die andere nicht sehen sollen. Wir können Informationen, die Sie über das Alumni-Netzwerk übermitteln, für die folgenden Zwecke nutzen:

  • für die Verwaltung des Alumni-Netzwerks
  • um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und den Kontakt zwischen Mitgliedern des Alumni-Netzwerks zu erleichtern
  • um Veranstaltungen für Alumni zu planen
  • um Ihnen Informationen zu senden, die für Sie interessant oder relevant sind
  • um Sie zu Forschungszwecken zu kontaktieren

Jedoch bitten wir grundsätzlich um Ihre Zustimmung, wenn wir Ihnen Informationen zusenden oder Sie zu Marktforschungszwecken kontaktieren möchten. Sie können uns dieses Einverständnis auch jederzeit wieder entziehen. Wenn Drittanbieter auf Ihre Daten zugreifen, verarbeiten sie diese Daten ausschließlich zu unserem Nutzen und gemäß unseren Weisungen – siehe Abschnitt 8 für weitere Informationen.

4. Welche Informationen übermitteln Sie uns über Job Agent?

Wenn Sie sich für die Nutzung von Job Agent anmelden, werden alle von Ihnen übermittelten Informationen in der globalen Bewerberdatenbank von Latham & Watkins in den USA gespeichert und von unseren zuverlässigen Drittdienstleistern verwaltet. Mitarbeiter und Beauftragte von Latham, die am Einstellungsverfahren mitwirken, können so von jeder Niederlassung von Latham weltweit oder von jedem sonstigen Standort der Welt aus, an dem sie gegebenenfalls tätig sind, auf Ihre Informationen zugreifen. Die gesammelten Informationen werden weder an externe Unternehmen weitergeleitet noch für Marketingzwecke verwendet, außer möglicherweise zu dem Zweck, Sie für Latham & Watkins anzuwerben.

5. Ihre Zugriffs- und Korrekturrechte in Bezug auf Ihre personenbezogene Daten

 Latham unternimmt angemessene Schritte, um unberechtigte Änderungen an den von Ihnen an Latham-Webseiten übermittelten personenbezogenen Daten zu verhindern. Für die Zeitdauer, die Latham die Latham-Webseiten weiterhin bereitstellt und vorausgesetzt, Sie halten sämtliche Vereinbarungen über die Nutzung dieser Webseiten ein, werden wir alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Ihnen online Zugriff auf Ihre Anmeldedaten und sonstige personenbezogene Daten zu geben, damit Sie diese ansehen, aktualisieren oder korrigieren können. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit unternehmen wir zudem angemessene Schritte, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihnen diesen Zugriff und derartige Korrekturen ermöglichen.

Sie können sich jederzeit gegen einen weiteren Erhalt von Marketing- und Marktforschungsnachrichten entscheiden, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ klicken oder uns unter unsubscribe@lw.com schreiben.

6. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

 Die meisten von Latham erhobenen personenbezogenen Daten stellen Sie uns auf den Latham-Webseiten freiwillig zur Verfügung, zum Beispiel, wenn Sie sich für eine Mailingliste oder eine Veranstaltung anmelden. Entsprechend werden diese Daten mit Ihrem Einverständnis erhoben. Die übrigen personenbezogenen Daten werden für die rechtmäßigen Geschäftszwecke von Latham erhoben, zum Beispiel zur Überwachung und Verbesserung der Qualität der Latham-Webseiten und unserer Dienste sowie zum Schutz und zur Verteidigung unserer Rechte, unseres Eigentums oder unserer Sicherheit bzw. der unserer Mandanten und anderer Nutzer der Latham-Webseiten.

7. Links

Links zu Webseiten, die nicht von oder für Latham betrieben werden (nachfolgend „Webseiten Dritter“ genannt), werden lediglich als Annehmlichkeit für Sie zur Verfügung gestellt. Wenn Sie diese Links nutzen, verlassen Sie die Latham-Webseite. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseiten Dritter. Wir haben die Webseiten Dritter nicht überprüft, überwachen keine ihrer Inhalte oder etwaigen Datenschutzerklärungen und tragen keine Verantwortung für diese Inhalte und etwaigen Datenschutzerklärungen. Wir billigen weder die Webseiten Dritter noch die darauf zu findenden Informationen, Software oder sonstigen Produkte und Materialien oder Ergebnisse, die durch ihre Nutzung erzielt werden können, noch machen wir diesbezüglich Zusicherungen. Wenn Sie sich entschließen, irgendeine der Webseiten Dritter, die auf unserer Seite aufgeführt oder verlinkt sind, aufzurufen, sollten Sie beachten, dass Sie dies auf eigene Gefahr tun.

8. Weitergabe von Informationen

Latham ist weltweit als Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Haftung (LLP, Limited Liability Partnership) tätig, wobei die Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, Italien und Singapur als LLPs und die Niederlassungen in Hongkong und Japan als Partnerschaften (Partnerships) angeschlossen sind. In Saudi-Arabien sind wir mit einem Einzelunternehmen assoziiert. Im Besitz von Latham & Watkins befindliche personenbezogene Daten werden mit den Niederlassungen und angeschlossenen Partnerschaften ausgetauscht. Die für die Verwaltung und Nutzung der Latham-Webseiten und die auf den Webseiten gesammelten Informationen verantwortliche Einheit ist Latham & Watkins LLP in den USA.

Latham kann Ihre personenbezogenen Daten zudem [an folgende Parteien bzw. unter folgenden Bedingungen] offenlegen und/oder übermitteln: (i) an seine zuverlässigen Drittdienstleister (zum Beispiel an Unternehmen, die Systeme, Web-Hosting einschließlich Microsites der Latham-Webseiten und sonstige IT-Dienstleistungen bereitstellen; interne und externe Berater und Prüfer); (ii) sofern dies nach geltendem Recht vorgeschrieben ist; (iii) im Zusammenhang mit einer Umstrukturierung oder einem Zusammenschluss unserer Kanzlei mit einem anderen Unternehmen, (iv) falls Latham der Ansicht ist, dass diese Offenlegung zur Durchsetzung oder Anwendung seiner Nutzungsbedingungen und sonstiger Vereinbarungen oder auf sonstige Weise zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Latham oder unserer Mandanten und anderer Nutzer der Webseite erforderlich ist; (v) um einem gerichtlichen Verfahren, einer gerichtlichen Anordnung oder einer sonstigen rechtlichen Verpflichtung bzw. einer aufsichtsbehördlichen oder staatlichen Untersuchung zu entsprechen; oder (vi) mit Ihrer Zustimmung.

Latham verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und gibt sie nicht gegenüber Dritten frei, um diesen Dritten das Direktmarketing von Produkten und Dienstleistungen an Sie zu ermöglichen, ausgenommen Sie haben dem wie in Abschnitt 2 beschrieben zugestimmt.

9. Grenzübergreifende Übermittlung von Daten

Die Latham-Webseiten werden auf Servern in unterschiedlichen Gerichtsständen betrieben, unter anderem in den USA. Wenn Sie Latham-Webseiten besuchen oder nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, an einen dieser anderen Standorte übermittelt.
Latham hat eine Reihe verbindlicher Unternehmensvorschriften (Binding Corporate Rules; nachfolgend „BCRs“ genannt) festgelegt, die von für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörden in Europa genehmigt wurden. Die BCRs gestatten die weltweite, unternehmensinterne Übermittlung von personenbezogenen Daten, die aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (nachfolgend „EWR“ genannt) stammen, und gewährleisten, dass diese personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung durch beliebige Einheiten oder Niederlassungen von Latham auf der ganzen Welt durch dieselben Standards geschützt sind. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

 Bei der Weitergabe von personenbezogenen Daten über Nutzer von Latham-Webseiten an unsere zuverlässigen Drittdienstleister schließen wir stets angemessene Verträge ab, die von der Europäischen Kommission genehmigte Standard-Datenschutzbestimmungen enthalten, um diese Daten und die Rechte natürlicher Personen zu schützen.

10. Privatsphäre von Kindern

 Wir sind bemüht, die Bestimmungen des Online-Kinderschutzgesetzes (Children’s Online Privacy Protection Act (COPPA)) zu erfüllen. Die Webseiten und Dienste von Latham richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren. Falls wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erhalten haben, werden wir diese Daten unverzüglich zerstören. Schulen und Eltern sollten die Online-Aktivitäten ihrer Kinder überwachen und die Nutzung von zusätzlichen geeigneten Mitteln erwägen, um eine kindgerechte Online-Umgebung sicherzustellen. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Direct Marketing Association unter http://www.the-dma.org abrufbar. Wenn Sie mehr über COPPA erfahren möchten, besuchen Sie die Webseite der Federal Trade Commission (Bundesbehörde zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs und zur Durchführung der Kartellgesetze) unter http://www.ftc.gov.

11. Sicherheit

Falls Sie sich zur Nutzung von Online-Diensten auf eine der Latham-Webseiten angemeldet haben, sind Ihre Kontoinformationen unter Umständen passwortgeschützt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Passwort geheim zu halten, es sicher aufzubewahren und sich am Ende Ihres Besuchs abzumelden. Latham-Webseiten sind nicht zur Speicherung sensibler personenbezogener Daten (z. B. Informationen über Finanzen, Gesundheit, rassische und ethnische Herkunft, politische Zugehörigkeit oder strafrechtlich relevante Informationen) bestimmt und sollten nicht zu diesem Zweck verwendet werden. Unserer Ansicht nach nutzen Latham-Webseiten zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, jedoch geben wir keine Zusicherung, dass diese Maßnahmen als Schutz gegen jeden möglichen Versuch, sich unberechtigten Zugang zu diesen Daten zu verschaffen, ausreichen.

12. Zustimmung, Änderungen

Durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die Latham-Webseiten geben Sie Ihre Zustimmung zur Sammlung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf der vorstehend beschriebenen Grundlage. Sollten Sie nicht zustimmen, stellen Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten über die Latham-Webseiten zur Verfügung. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, weisen wir Sie darauf neben dem Link „Datenschutzerklärung“ auf der Startseite unserer Webseite hin. Im Falle wesentlicher Änderungen an der Datenschutzerklärung posten und/oder kommunizieren wir diese Änderungen deutlich sichtbar vor der Umsetzung der Änderung. Jegliche gemäß unserer alten Datenschutzerklärung erhobenen Daten unterliegen dann den Bedingungen unserer neuen Datenschutzerklärung.

13. Ansprechpartner, Rechte

Wenn Sie ein Online-Konto haben, können Sie über die Kontoverwaltungsfunktionen auf Ihre personenbezogenen Daten – einschließlich Ihrer Entscheidung in Hinblick auf Marketing – zugreifen, diese aktualisieren und korrigieren. Sie können sich jederzeit gegen einen weiteren Erhalt von Marketing- und Marktforschungsnachrichten entscheiden, indem Sie uns unter unsubscribe@lw.com schreiben.

Das Verfahren von Latham für Datenschutzbeschwerden enthält Informationen über:

  • Ihren Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • die Veranlassung einer Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • das Einlegen eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung oder die Anforderung einer Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
  • das Vorbringen anderer Anliegen im Hinblick auf unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Alternativ können Sie eine E-Mail an unsere Datenschutzexperten senden. Anfragen mit Bitte um Mitteilung des Zwecks, für den personenbezogene Daten genutzt werden, und/oder die Offenlegung, Korrektur, Ergänzung, Streichung, das Ende der Nutzung oder die Löschung dieser Daten werden gemäß unseren Unternehmensverfahren abgewickelt.

Sie sind außerdem berechtigt, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen, sollten Sie der Ansicht sein, dass durch die Sammlung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gegen maßgebliche Datenschutzgesetze oder gegen die verbindlichen Unternehmensvorschriften von Latham verstoßen wurde. Sofern Sie in der Europäischen Union ansässig sind, handelt es sich hierbei um die Datenschutzbehörde des Landes, in dem Sie ansässig sind. Alternativ können Sie sich an das Büro des Informationsbeauftragten in Großbritannien wenden, und zwar unter www.ico.org.uk, telefonisch unter +44 (0)303 123 1113 oder per Post an folgende Anschrift: Information Commissioner's Office, Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF Großbritannien.

14. Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher

 Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche für diese Webseite ist: Latham & Watkins LLP, 555 West Fifth Street, 8th Floor, Los Angeles, Kalifornien 90013
USA.

 Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 2. Februar 2017 aktualisiert.

 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.