„Für Anleihen u. Strukturierte Finanzierung empfohlene Praxis, die erneut mit ihrem extrem hohen Marktanteil bei der Beratung zu Hochzinsanleihen bestach. (...)“
JUVE 2015/2016

Derivate

Ob etablierte Produkte oder neuartige Strukturen - bei Verbriefungen, Swaps, Derivaten oder strukturierten Finanzierungen wachsen die Anforderungen. Wir haben die wirtschaftlichen Ziele unserer Mandanten fest im Blick und antizipieren agil die Chancen der Märkte.

 

Latham verfügt über umfassende Erfahrung bei strukturierten Finan-zierungen, Verbriefungen, Swaps und Derivaten aller Anlageklassen. Wir sind mit dem gesamten Lebenszyklus entsprechender Finanz-instrumente vertraut – von der Gestaltung und Bewertung neuer Produkte über die Durchführung und Dokumentation von Trans-aktionen bis zum laufenden Risikomanagement im Bereich Legal.
Jede Transaktion profitiert dabei von der umfassenden und langjährigen Erfahrung unserer Anwälte.

Herz unserer Beratungspraxis ist die Betreuung komplexer außer-börslicher Transaktionen. Unabhängig davon, ob die Transaktion der Absicherung, dem Investment oder der Arbitrage dient, oder ob nur ein einziges Rechtsgebiet oder mehrere Rechtsgebiete betroffen sind – unser Team unterstützt Sie beim Erreichen Ihrer unternehmerischen Ziele durch sorgfältige und wirtschaftlich realistische Gestaltung, Dokumentation und Verhandlung.

Zudem erarbeiten wir regelmäßig Programme für die laufende, steueroptimierte Tätigkeit im Bereich Swaps und Structured Notes.
Wir führen rechtliche Audits über getätigte Swapgeschäfte durch und beraten auch regelmäßig zu streitigen Auseinandersetzungen und aufsichtsrechtlichen Ermittlungen im Bereich strukturierter Finan-zierungen. Hierbei arbeiten wir eng mit unserer Prozessabteilung zusammen.

Beratungsschwerpunkte & Kompetenzen
  • Anleiheprogramme
  • Equity-Derivate
  • Hybridpapiere
  • Kredit- und Sicherungsthemen
  • Kreditderivate
  • Optionsgeschäfte
  • Strukturierte Schuldverschreibungen
  • Swaps
  • Terminkontrakte
  • Verbriefungen
  • Warentermingeschäfte

 

 

 
 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.