Das könnte Sie auch interessieren

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht in Deutschland

JUVE Awards 2019

„Latham & Watkins ist auf dem besten Wege zur Marktführerschaft auf der ganzen Breite der Finanzierungsberatung.“

JUVE 2019/2020

Corporate Finance

Unternehmen stehen vor vielfältigen Finanzierungsherausforderungen. Wir haben als erste Kanzlei in Deutschland einen voll integrierten Corporate Finance Ansatz etabliert, um unsere Mandanten in allen Phasen des Kapitalzyklus strategisch zu begleiten.

Earth Space Horizon

Unsere Mandanten profitieren von einem integrierten Team, in dem führende Anwälte aus den Bereichen Debt Capital Markets & High Yield, Equity Capital Markets, Banking & Finance sowie Restructuring interdisziplinär und nahtlos zusammenarbeiten.

Mandanten schätzen, dass wir gemeinsam mit ihnen das beste Finanzierungsinstrument für ihre individuellen Bedürfnisse finden, das sich optimal in die Gesamtkapitalstruktur einpasst und gleichzeitig unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie weitgehende Handlungsoptionen offenhält. Daher werden wir von unseren Mandaten regelmäßig bereits in einem sehr frühen Stadium in den Transaktionsprozess einbezogen. Das macht uns zum gefragten Ansprechpartner bei Unternehmen und Sponsoren, aber ebenso bei Banken und Financial Advisors.

Wofür wir stehen
  • Umfassende Erfahrung in der Beratung sämtlicher Finanzierungsstrukturen und -instrumente in allen relevanten Branchen unter Berücksichtigung der strukturellen, rechtlichen, wirtschaftlichen und strategischen Belange
  • „Maßgeschneiderte“ und innovative Lösungen über Finanzierungsstrukturen und -instrumente hinweg
  • Herausragender Service und pragmatische Beratung
  • Nahtlose interdisziplinäre Teamarbeit mit Präsenz in allen relevanten globalen Finanzzentren
  • Etablierte und persönliche Kontakte zu den wesentlichen Protagonisten in der Finanzierungswelt (DACH-Region und international)
 
 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.