Dr. Torsten Volkholz

Hamburg
  • Warburgstraße 50
  • 20354 Hamburg
  • Deutschland
 
 

Dr. Torsten Volkholz berät deutsche und internationale Sponsoren, Kreditnehmer und Kreditgeber bei nationalen und grenzüberschreitenden Finanzierungs-, Immobilien- und Restrukturierungsfragen.

Dr. Volkholz pflegt langjährige Beziehungen zu Mandanten in Bezug auf alle Aspekte von Immobilientransaktionen und berät diese bei: 

  • Immobilienfinanzierungen 
  • Akquisitionsfinanzierungen 
  • Restrukturierungsfinanzierungen 
  • Asset-based und allgemeinen Unternehmenskrediten 

Er berät auch Gläubiger und Investoren von in Not geratenen Unternehmen bei Restrukturierungen von Unternehmens- und Immobilienportfolios.

Ausgehend von seiner juristischen Ausbildung in Deutschland, England und den USA und seiner bisherigen Tätigkeit in einer Geschäftsbank sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kiel und als Lehrbeauftragter der Bucerius Law School bietet er den Mandanten eine umfassende Sichtweise auf ihre Fragestellungen.

Herr Volkholz berät Mandanten auch in einer Reihe von Fragen des Stiftungsrechts.

 
 
 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.