"Stands out with his ‘entrepreneurial thinking’ and by ‘always being one step ahead and very committed’” … “Clients applaud his ‘creative and solution-oriented way of stakeholder management,’ … ‘It was excellent how he managed the parties.’”Chambers Europe Germany 2018-2019

Dr. Jörn Kowalewski

Hamburg
  • Warburgstraße 50
  • 20354 Hamburg
  • Deutschland
 
 

Dr. Jörn Kowalewski verfügt über langjährige Erfahrung (i) in der Beratung von Stakeholdern bei komplexen Restrukturierungen von Unternehmen, sowohl außerhalb als auch innerhalb von Insolvenzverfahren sowie (ii) bei Distressed M&A Transaktionen.

Dr. Kowalewski berät Distressed-Investoren, Gläubiger, Gläubigergruppen und Steering Committees sowie Schuldner, betroffene Unternehmen und das Management in Bezug auf:

  • Außergerichtliche (finanzielle und operative) Restrukturierungen
  • (Distressed) M&A Transaktionen
  • Debt-to-Equity Transaktionen

Dr. Kowalewski kombiniert rechtliche Beratung mit einem unternehmerischen Denken. Vor seinem Wechsel zu Latham & Watkins führte Dr. Kowalewski ein mittelständisches internationales Handelsunternehmen und war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht.

Auszeichnungen und Rankings

Dr. Kowalewski wird regelmäßig für Restrukturierung und Insolvenz in deutschen und internationalen Kanzlei-Rankings empfohlen, darunter JUVE, IFLR1000, Chambers Europe Germany, The Legal 500 Deutschland und Handelsblatt Best Lawyers. Marktteilnehmer sagen über ihn:

  • “Brilliant performance. Worth every Euro. Dr. Jörn Kowalewski saved the restructuring negotiations we had to undergo.” (CEO) … “He’s technically excellent with a pragmatic commercial approach to solve complex, multinational restructuring situations.” (auditor) “A great and knowledgeable guy with a good commercial sense and in-depth knowledge. A joy to work with.” (IFLR1000 2017-2019)
  • “Stands out with his ‘entrepreneurial thinking’ and by ‘always being one step ahead and very committed’” … “Clients applaud his ‘creative and solution-oriented way of stakeholder management,’ … ‘It was excellent how he managed the parties.’” (Chambers Europe Germany 2018-2019)
  • „Sehr unternehmerisch“, „guter Analytiker und Umsetzer“ (JUVE 2017-2019)
2019
  • Bankenkonsortium – Restrukturierung der BORGERS GRUPPE.
  • Bankenkonsortium – Restrukturierung der IFA GRUPPE.
2018
  • Anteilseigner (einschließlich H.I.G. und BlueBay) – Verkauf der DSD – Duales System Holding (GRÜNER PUNKT GRUPPE) an Remondis.
  • Bankenkonsortium – Finanzielle und operative Restrukturierung der KATHREIN GRUPPE.
  • NORDDEUTSCHE REEDEREI GRUPPE – Fusion mit der V. Gruppe Germany.
  • Riverside – Verkauf der KEYMILE GRUPPE an die an der NASDAQ gelistete Dasan Zhone Solutions.
2017
  • HELLMANN WORLDWIDE LOGISTICS – Finanzielle und operative Restrukturierung.
  • SCHOLZ GRUPPE – Post-Closing Restrukturierung.
2016
  • Rockaway Capital SE – Erwerb von UNISTER aus der Insolvenz.
  • UNIPER – Abspaltung von der E.ON Gruppe.
2015
  • RENA – Schuldnerverfahren und Entwicklung einer Insolvenzplanoption und eines zweigleisigen Verkaufs.
2013
  • Commerzbank als Agent – Schutzschirmverfahren und Verkauf von NEUMAYER TEKFOR aus der Insolvenz.
  • H.I.G. Europe und Anchorage – Schutzschirmverfahren und Insolvenzplänen für WALTER SERVICES.
2010/2011
  • Senior Lender – Vertretung im Insolvenzverfahren und anschließender Veräußerung von HONSEL.
 
 
 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.