Im JUVE Ranking „40 unter 40“ vertretenJUVE 2018

David Rath

Frankfurt
  • Die Welle
  • Reuterweg 20
  • 60323 Frankfurt am Main
  • Deutschland
 
 

David Rath ist Associate im Frankfurter Büro und berät Emittenten und Banken bei Börsengängen und anderen Kapitalmarkttransaktionen.

Herr Rath berät bei

  • Börsengängen
  • Spin-offs
  • Kapitalerhöhungen
  • Block Trades
  • Equity-linked Transaktionen

Darüber hinaus verfügt Herr Rath über umfassende Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten zu aktien- und übernahmerechtlichen Fragen sowie in Bezug auf Transaktionen nach dem Umwandlungsgesetz (UmwG).


Herr Rath war u. a. bei folgenden Transaktionen auf Seiten der Emittentin oder der Konsortialbanken beteiligt:

Deutsche Börsengänge
  • Siemens Healthineers AG
  • thyssenkrupp Elevator AG (geplant)
  • congatec Holding AG (geplant)
  • Springer Nature AG & Co. KGaA (geplant)
  • Rocket Internet SE*
  • Global Fashion Group S.A.
  • HelloFresh SE
  • Westwing Group AG
  • home24 SE
  • Dermapharm Holding SE
  • CBR Fashion Holding AG (geplant)*
  • Shop Apotheke Europe NV*
  • AVISTA OIL AG (geplant)*
  • Stroer SE & Co. KGaA*
US-Börsengänge
  • Jumia Technologies AG
  • MorphoSys AG
Spin-offs
  • E.ON SE/Uniper SE – Spin-off und Listing der Uniper SE an der Frankfurter Wertpapierbörse*
Kapitalerhöhungen (Beschleunigte Platzierungsverfahren / Bezugsrechtsemissionen)
  • CECONOMY AG
  • E.ON SE
  • DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
  • Evotec AG
  • ThyssenKrupp AG*
  • MorphoSys AG
  • alstria office REIT AG*
  • Deutsche Beteiligungs AG*
  • Sky Deutschland AG*
  • Aareal Bank*
Block Trades
  • Haldex AB
  • HelloFresh SE
Öffentliche Übernahmen
  • Hellman & Friedman und Blackstone Group – Übernahmeangebot für Scout24 AG
  • Superior Industries International Inc. – Übernahmeangebot für Uniwheels AG
  • Sky UK (vormals BSkyB) – Übernahmeangebot für Sky Deutschland AG*

* Abgeschlossen während Zugehörigkeit zu vorheriger Kanzlei

 
  • Zulassung
    • Rechtsanwalt (Deutschland)
    Ausbildung
    • Zweites juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Frankfurt, 2011
    • Erstes juristisches Staatsexamen, Ruprecht-Karls Universität Heidelberg, 2007
    • Maîtrise en Droit, Aix-Marseille University, 2005
    Sprachen
    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
  • Praxisgruppen
 
 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.