Latham & Watkins berät Activant Capital bei Serie-A-Finanzierung von Hive Technologies

Activant Capital investiert gemeinsam mit Tiger Global und den Altinvestoren Earlybird Venture Capital und Picus Capital in das Berliner Startup.

22. November 2021

Latham & Watkins LLP hat Activant Capital beim Abschluss einer Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 29 Mio. Euro für Hive Technologies beraten. Activant Capital investiert gemeinsam mit Tiger Global und den Altinvestoren Earlybird Venture Capital und Picus Capital in das Berliner Startup.

Das deutsche Startup Hive Technologies bietet Software und operative Dienstleistungen, um Direct-to-Cosumer-Marken bei der Verwaltung ihrer Abläufe von der Beschaffung bis zur Auslieferung zu unterstützen. Gegründet von Oskar Ziegler, Franz Purucker und Leo von Kleist revolutioniert das Startup seit Juli 2020 den operativen D2C-Handel.

Ein Team um Partner Dr. Markus Krüger hat Activant Capital bereits im August dieses Jahres bei ihrer Investition in WorkMotion beraten. Dies war deren erste Investition in Deutschland.

Latham & Watkins LLP hat mit folgendem Team beraten:
Dr. Markus Krüger (Partner, Corporate, Frankfurt, Federführung), Gregory Hannibal (Partner, Tax), Teddy Ellison (Associate, Corporate, beide New York)

 
 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.