„Das […] Team wird von DAX- und MDAX-Unternehmen sowie internationalen Konzernen, insbesondere in den Bereichen Energie […] mandatiert.“
The Legal 500 EMEA 2015

Energie - Strom

Latham & Watkins berät regelmäßig bei den größten Strom- und Energieprojekten der Welt. Netze und Vernetzung – damit kennen wir uns bestens aus!

Energy - Power

 

Nicht nur bei Zeitdruck schätzen es global aufgestellte Unternehmen besonders, dass wir in fach- und länderübergreifenden Teams arbeiten, die mit den komplexen Gegebenheiten und der Regulierung des internationalen Stromsektors vertraut sind. Seit Jahrzehnten betreuen wir führende Stromerzeuger und alternative Stromunternehmen, Projektentwickler, Sponsoren und Investoren, Finanzinstitute, Regierungen und Behörden sowie Ausfuhrkreditagenturen. Die Expertise unserer Anwälte umfasst dabei insbesondere die Bereiche Finanzierung, M&A, Restrukturierung, Regulierung, Umweltrecht, Prozessrecht und Steuerrecht. Die von uns begleiteten Projekte reichen von fossiler Energie (Kohle, Gas, Öl) über erneuerbare Energien (Windkraft, Solarkraft, Geothermie, Wasserkraft, Biomasse) bis zu Atomkraft und sonstigen Technologien für die Stromerzeugung (Kohlevergasung, CCS-Technologie, CAES-Kraftwerke).

 

 
 
Hinweis: Wir freuen uns über Ihr Interesse an Latham& Watkins. Falls sich dieses auf eine Rechtssache bezieht und Sie nicht bereits ein gegenwärtiger Mandant der Kanzlei sind, bitten wir darum, uns noch keine vertraulichen Informationen zu übermitteln. Bevor wir ein Mandat annehmen können, müssen wir prüfen, ob die Mandatsübernahme zulässig ist, und die dafür geltenden Bedingungen vereinbaren. Bevor dies nicht geschehen ist, wird keine Mandatsbeziehung begründet und es besteht daher auch keine Vertraulichkeitsverpflichtung hinsichtlich der von Ihnen möglicherweise übermittelten Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.